Aktuelle Beiträge

25. April 2018
Vom 28. bis 29.04. findet im Dortmunder Südbad die 19. Auflage des ISDO (Internationales Sparkassen Schwimmfest Dortmund) statt. „Nichts ist mehr so wie es war. 2017 konnten wir unser ISDO nicht mehr zu unserem angestammten Termin durchführen. Die Begründung ist einfach nachvollziehbar. Durch die Setzung des Qualifikationszeitraums für die Deutschen Meisterschaften und Deutschen Jahrgangsmeisterschaften und der Terminierung der Deutschen Kurzbahnmeisterschaften auf Mitte Dezember macht ein Langb  ...    [weiterlesen...]
13. April 2018
Die dsv-jugend kürt jedes Jahr die Nachwuchsschwimmerin und den Nachwuchsschwimmer des Vorjahres für die Altersgruppe der 13-16-jährigen Frauen und die Altersgruppe der 15-18-jährigen Männer. Zur Freude im Dortmunder Schwimmlager wurde bei den Männern Luca Nik Armbruster mit diesem Titel ausgezeichnet. Bei den Damen gewann Isabel Marie Gose vom Potsdamer SV den Titel.  [weiterlesen...]
29. März 2018
Nicht nur unser Topteam ist im Trainingslager, auch unsere Nachwuchsschwimmer aus dem B- und C-Kader trainieren fleißig in auswärtigen Gefilden. Am letzten Samstag ging es für 30 Schwimmer und 5 Trainer/Betreuer per Bus nach Kroatien ins an der Donau gelegene Vucovar.  [weiterlesen...]
27. März 2018
11 Schwimmer und Schwimmerinnen des A-Kaders der SG Dortmund bereiten sich im Höhentrainingslager in Spanien auf die kommenden Deutschen Jahrgangsmeisterschaften und Deutschen Meisterschaften vor.  [weiterlesen...]
13. März 2018
Zara Selimovic gewinnt mit 200 Punkten Vorsprung.  [weiterlesen...]
08. März 2018
Zur Vorbereitung auf die Deutschen Meisterschaften und Deutschen Jahrgangsmeisterschaften 2018 nahmen 10 Aktive des A-Kaders der SG Dortmund am internationalen „Antwerp Diamond Speedo Race“ in Belgien teil. Für 571 Schwimmer aus 53 Vereinen aus Belgien, Dänemark, Italien, Niederlande, Norwegen, Rumänien, Schweiz, Schweden und Deutschland ging es in Vor- und Endläufen um die Platzierungen.  [weiterlesen...]
20. Februar 2018
Am 28. und 29. April 2018 findet die 19. Auflage des Internationalen Sparkassen ISDO im Dortmunder Südbad statt. Nicht nur der Termin ist neu im Frühjahr, sondern auch die Ausschreibung wurde angepasst. Neben 400 m Freistil- und Lagenfinals gibt es nun auch 200 m Finals für die älteren Schwimmer.  [weiterlesen...]
21. November 2017
8 mal Gold in der Offenen Klasse und 18 Jahrgangstitel für die SG Dortmund – 2. Platz in der NRW Vereinswertung  [weiterlesen...]
08. März 2016
Vom 12. – 13. März 2016 findet im Dortmunder Südbad erneut eine Meisterschaft statt. Eine Meisterschaft? Nein, eigentlich gleich drei Veranstaltungen! Die SG Dortmund ist kurzfristig als Ausrichter für Bochum eingesprungen, da hier das Schwimmbad nicht zur Verfügung stand.  [weiterlesen...]
02. Oktober 2015
Am Wochenende gingen alle Kader der SG Dortmund mit insgesamt 73 Schwimmern in Gelsenkirchen auf der 25m Kurzbahn an den Start und gewannen die Mannschaftswertung mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung.  [weiterlesen...]
28. August 2015
Bei optimalen Bedingungen (21,8 Grad Wasser, 26 Grad Luft) fanden die als Doppelveranstaltung ausgerichteten NRW- und Südwestfalenmeisterschaften der Freiwassersaison auf der Regattabahn in Duisburg-Wedau statt. Die Schwimmer des C-Kaders der SG Dortmund nutzen diese Gelegenheit einmal anders in die Saison einzusteigen und kamen mit vielen Medaillen auf der 500 m Freiwasserstrecke erfolgreich aus dem Wasser.  [weiterlesen...]
07. Juni 2015
„Ein tolles Team und fünf Medaillengewinne, sind für die SG ein großer Erfolg. Die Schwimmer waren auf den Punkt Topfit, das zeigen 47 neuen geschwommen Bestzeiten. Schade, dass für zwei Schwimmer trotz erheblicher Leistungssteigerungen nur der vierte Platz zu Buche stand. Kaja und Mika hätten auch Medaillen verdient“, meinte Trainer Stephan Wittky. „Aber vielleicht ist es genau das, was uns für die neue Saison anspornt weiter zu trainieren. Außerdem ist es schön zu beobachten, dass nicht nur ei  ...    [weiterlesen...]
07. November 2014
Als einzige Mannschaft aus Dortmund hatte sich die männliche C-Jugend (Jg. 2001/2002) für den Endkampf der DMS-J auf NRW-Ebene qualifiziert. Kilian Serwe (FS 98), Tim Hegemann (SV Hellas), Yannik Kleff (SV Westfalen), Barong  Jost und Maximilian Ligges (beide FS 98) hatten sich als Bezirksvizemeister als siebtschnellste Mannschaft aus  NRW für den Endkampf in Essen empfohlen. Dort konnte dann auch Luca Nik Armbruster (SV Hellas) eingesetzt werden, der beim Bezirksen  ...    [weiterlesen...]