Aktuelle Beiträge

21. Juni 2021
Dieses Wochenende fand in Essen der erste Stützpunktvergleich in einem ganz neuen Wettkampfformat statt. Die Schwimmer der Stützpunkte Essen und Dortmund battelten sich in einem bis zuletzt spannenden Mannschaftswettkampf.  [weiterlesen...]
07. Juni 2021
Das Unibad in Bochum Querenburg war am 5. und 6. Juni Austragungsort der Schwimmwettkämpfe im Rahmen der Ruhr Games, Europas größtem Jugend-Sportfestival. Die Schwimmerinnen und Schwimmer der Jahrgänge 2007-2011der Landes- und Bundeskader im SV NRW konnten einen Schwimm-Mehrkampf bestreiten.  [weiterlesen...]
04. Juni 2021
Kim Kristin Krüger qualifiziert sich für das A-Finale über 100m Rücken  [weiterlesen...]
03. Juni 2021
Paukenschlag bei den Deutschen Meisterschaften im Schwimmen für die SG Dortmund durch Cedric Büssing (SC Delphin). Mit neuem Altersklassenrekord für 18-Jährige in 4:19,77 min gewinnt er die Silbermedaille und wird Deutscher Vizemeister.  [weiterlesen...]
02. Juni 2021
Heute reist Cheftrainer Stephan Wittky mit seinen vier qualifizierten Schwimmern nach Berlin zu den Deutschen Meisterschaften. Erneut ist die Schwimm- und Sprunghalle im Europasportpark Austragungsort dieser Meisterschaften. In diesem Jahr finden die Titelkämpfe im Rahmen der „DIE FINALS 2021“ statt. 18 Sportarten küren vom 3.06.-6.06. ihre Deutschen Meister*innen. Die Titelkämpfe werden in der ARD und dem ZDF ca. 25 Stunden lang übertragen.  [weiterlesen...]
31. Mai 2021
Top Talente & Hoffnungsträger für die kommenden Olympischen Spiele machen gemeinsam mit Int. Sportstars die Ruhr Games zum größten Sportfestival Europas, das in diesem Jahr als digitale Sonderedition stattfinden wird. Zuschauer sind leider auf Grund der Corona Pandemie nicht zugelassen. 5.600 Nachwuchsathletinnen und -athleten kämpfen bei 240 international und hochklassig besetzen Wettkämpfen um Gold, Silber und Bronze. Sportdeutschland.tv überträgt die einzelnen Sportarten live im Stream.  [weiterlesen...]
25. Mai 2021
Die Junioren-Europameisterschaften im Schwimmen sollen in diesem Jahr in Rom stattfinden. Vom 6. bis zum 11. Juli haben die Nachwuchstalente der Jahrgänge 2004 und jünger (weiblich) bzw. 2003 und jünger (männlich) in Italien die Gelegenheit, um Titel zu schwimmen, so die LEN. Weitere Details zur Austragung der JEM sind noch nicht bekannt, allerdings scheint der Austragungsort so gewählt worden zu sein, dass die Wettkämpfe unter Corona-Pandemie Bedingungen auch im Freibad stattfinden könnten.  [weiterlesen...]
11. Mai 2021
In ihrer Heimat Nicaragua sind beide Schwimmer TOP Athleten. Im Jahr 2018 entschieden sich „Vicky“ und Miguel für ein Studium in Deutschland und so zog es Vicky direkt nach Dortmund an die TU Dortmund, wo sie nun Bio-Ingenieurswesen studiert, während Miguel über Fulda im Jahr 2019 nach Dortmund kam und hier ebenfalls an der TU studiert, aber Bau–Ingenieurswesen. Ihre große Leidenschaft, dass Schwimmen wollten sie trotz Studium nicht aufgeben und so schlossen sie sich der SG Dortmund an. Am   ...    [weiterlesen...]
24. April 2021
Die Verantwortlichen im Deutschen Schwimm-Verband e.V. (DSV) sehen sich dazu veranlasst, die Wettkampfplanungen für die nächsten Monate noch einmal entsprechend anzupassen, da die Politik angesichts der durch die Virusmutationen erneut steigenden Inzidenzwerte dieser Tage sogar neue und zum Teil strengere Verordnungen beschlossen hat. So werden die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften in Berlin (DJM/26. - 30. Mai) und auch die Deutschen Meisterschaften Schwimmerischer Mehrkampf in Dortmund (SMK/  ...    [weiterlesen...]
11. Februar 2021
Allen, die uns bei der Aktion „Scheine für Vereine“ unterstützt haben ein herzlichen Dankeschön!  [weiterlesen...]
05. August 2019
Luca Nik Armbruster wird Deutscher Vizemeister über 50 m Schmetterling  [weiterlesen...]
14. März 2019
Vom 15. bis 17.03. findet im Dortmunder Südbad die 20. Auflage des ISDO (Internationales Sparkassen Schwimmfest Dortmund) statt.  [weiterlesen...]
21. Juni 2018
Am kommenden Sonntag erfolgte der Abschluss der Veranstaltung „Dortmunder Talente schwimmen“ für das Schuljahr 2017/2018 im Hallenbad Dortmund Brackel.  [weiterlesen...]
21. November 2017
8 mal Gold in der Offenen Klasse und 18 Jahrgangstitel für die SG Dortmund – 2. Platz in der NRW Vereinswertung  [weiterlesen...]
08. März 2016
Vom 12. – 13. März 2016 findet im Dortmunder Südbad erneut eine Meisterschaft statt. Eine Meisterschaft? Nein, eigentlich gleich drei Veranstaltungen! Die SG Dortmund ist kurzfristig als Ausrichter für Bochum eingesprungen, da hier das Schwimmbad nicht zur Verfügung stand.  [weiterlesen...]
02. Oktober 2015
Am Wochenende gingen alle Kader der SG Dortmund mit insgesamt 73 Schwimmern in Gelsenkirchen auf der 25m Kurzbahn an den Start und gewannen die Mannschaftswertung mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung.  [weiterlesen...]
28. August 2015
Bei optimalen Bedingungen (21,8 Grad Wasser, 26 Grad Luft) fanden die als Doppelveranstaltung ausgerichteten NRW- und Südwestfalenmeisterschaften der Freiwassersaison auf der Regattabahn in Duisburg-Wedau statt. Die Schwimmer des C-Kaders der SG Dortmund nutzen diese Gelegenheit einmal anders in die Saison einzusteigen und kamen mit vielen Medaillen auf der 500 m Freiwasserstrecke erfolgreich aus dem Wasser.  [weiterlesen...]
07. Juni 2015
„Ein tolles Team und fünf Medaillengewinne, sind für die SG ein großer Erfolg. Die Schwimmer waren auf den Punkt Topfit, das zeigen 47 neuen geschwommen Bestzeiten. Schade, dass für zwei Schwimmer trotz erheblicher Leistungssteigerungen nur der vierte Platz zu Buche stand. Kaja und Mika hätten auch Medaillen verdient“, meinte Trainer Stephan Wittky. „Aber vielleicht ist es genau das, was uns für die neue Saison anspornt weiter zu trainieren. Außerdem ist es schön zu beobachten, dass nicht nur ei  ...    [weiterlesen...]
07. November 2014
Als einzige Mannschaft aus Dortmund hatte sich die männliche C-Jugend (Jg. 2001/2002) für den Endkampf der DMS-J auf NRW-Ebene qualifiziert. Kilian Serwe (FS 98), Tim Hegemann (SV Hellas), Yannik Kleff (SV Westfalen), Barong  Jost und Maximilian Ligges (beide FS 98) hatten sich als Bezirksvizemeister als siebtschnellste Mannschaft aus  NRW für den Endkampf in Essen empfohlen. Dort konnte dann auch Luca Nik Armbruster (SV Hellas) eingesetzt werden, der beim Bezirksen  ...    [weiterlesen...]